Menü
Amateurfunk aus Leidenschaft

DR100FK

100FK – das Funkevent 2024 zur Gründung des Deutschen Funk-Kartells vor 100 Jahren

In diesem speziellen Projekt zur Gründung des Deutschen Funk-Kartells vor 100 Jahren (hier kurz genannt: 100FK) wollen wir an die Leistungen unserer Amateurfunk-Vorfahren erinnern, die maßgeblich den Durchbruch des Unterhaltungs-Rundfunks in Deutschland auf der Empfängerseite sicherten. Durch die Gründungen von Funkvereinen in der Zeit des Kartells können nun einige unserer DARC-Ortsverbände 2024 gleichfalls auf ihre 100-jährigen Wurzeln zurückblicken. Wie beispielsweise die Ortsverbände von uns drei 100FK-Organisatoren - Mittweida, Chemnitz und Wismar. 

Eines unserer Anliegen besteht darin, die DARC-Ortsverbände für die Suche nach ihren eigenen historischen Wurzeln zu sensibilisieren. Wir zeigen dazu erfolgreiche Recherche-Quellen auf, wo man die lokale oder regionale Vereinsgeschichte erschließen,  historische Hintergründe erforschen und   dokumentieren kann, um sie  auch in der Öffentlichkeit für uns werbewirksam einzusetzen.Geplant ist eine Jubiläums-Aktion vom 1. Januar 2024 bis zum 31. Mai 2024

Auch dieses Mal bieten wir eine ausgewogene Mischung von anlassbezogener Historie und Funk-Event mit einem wiederum online nutzbarem Kurzzeit-Diplomprogramm.

rigen Diplomprogramm werden  bundesweit mehrere Teams unter verschiedenen  Sonderrufzeichen agieren,  vorzugsweise mit dem gemeinsamen Suffix  „100FK“.

DB100FK, DC100FK, DD100FK, DF100FK, DL100FK, DM100FK, DR100FK, DQ100FK 

Abweichend von diesem 100FK-Suffix beteiligen auch SES, die mit einem eigenen  Sonderrufzeichen den 100. Geburtstag ihres lokalen Funkvereins  begehen  werden. Das betrifft den Ortsverband Mittweida DOK S44, der im  gleichen Zeitraum als DM100MW aktiv sein wird. Aus Oberbayern wird DR100PE (C07) an die Anfänge des Amateurfunks im Kloster Ettal erinnern.


Neben meinen Aktivitäten als OP im Team DR100FK mit insgesamt  13.777 QSO´s 

 fand ich auch die Zeit, selbst auf Jagd zugehen und konnte alle Diplome erreichen.